Führerscheinbestimmungen Achtung: ab 19. Januar 2013 gelten neue Führerscheinbestimmungen

Nachstehend geben wir Ihnen einen Überblick, welcher Führerschein zum
Fahren der von uns angebotenen Fahrzeuge berechtigt:

Mofa: kann ab 15 Jahren mit Prüfbescheinigung gefahren werden.
           Wer vor dem 01.04.1965 geboren ist, darf Mofa auch ohne
           Prüfbescheinigung fahren.
           Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gleich welcher Klasse,
           benötigt zum Führen eines Mofas ebenfalls keine Prüfbescheinigung.

Zweirädrige Kleinkrafträder mit maximal 45km/h, Verbrennungsmotor mit bis 50ccm Hubraum oder Elektromotor:( Alle 50ccm-Fahrzeuge der Marken Aprilia, Derbi, Gilera, Piaggio und Vespa)

Können ab 16 Jahre gefahren werden mit dem Führerschein der Klasse M.
Ab 19.01.2013 gibt es die neue Klasse AM

Die Führerschein-Klasse M und der Führerschein AM ist in den Führerscheinen der Klasse A1, A2, A und B
(PKW-Führerschein) eingeschlossen.

Leichtkrafträder – Motorräder mit bis 125ccm Hubraum und nicht mehr als 11kW Motorleistung.
Ab 19.01.2013 kommt hinzu: Es muss ein Verhältnis von Leistung zu Gewicht von höchstens
0,1 kW/kg (das sind 0,14PS) eingehalten werden.

( Alle 125ccm-Fahrzeuge der Marken Aprilia, Derbi, Gilera, Piaggio und Vespa)

Können ab 16 Jahre ( ab 19.01.2013 ) gefahren werden mit dem Führerschein der Klasse A1.Daneben dürfen Leichtkrafträder der Klasse A1 auch mit dem „alten“´, vor dem 01.04.1980 erteilten Führerschein der Klasse 3 gefahren werden.

Leichtkrafträder, die von Personen mit 16 bzw. 17 Jahren gefahren werden, dürfen bis zum 19.01.2013 höchstens mit  80km/h fahren. Ab dem 19.01.2013 entfällt diese Einschränkung.

Mittelschwere Krafträder mit bis 25 kW Motorleistung und einer Leermasse von mindestens 6,25 kg pro kW.
Ab 19.01.2013 wird diese Klasse neu definiert.  Die Motorleistung beträgt dann bis zu 35kW. Das Verhältnis
von Leistung zu Gewicht darf nicht mehr als 0,2 kW/kg ( 0,3 PS pro Kilo ) betragen.

( Alle Vespa-Roller <125ccm, die Piaggio Roller Caraby 300 Cruiser,
Piaggio X7 300, Piaggio XEvo 400, Piaggio Beverly 300, Gilera-Runner 200,
Gilera-Nexus 300, Aprilia Sportcity 300 Cube, Aprila Atlantic 300)

Können mit 18 Jahren mit dem Führerschein der Klasse A beschränkt gefahren werden. Ab 19.01.2013 gibt es den Führerschein der Klasse A2.
2 Jahre nach Erteilung der Klasse A beschränkt bzw. A2 dürfen alle Krafträder gefahren werden.

Der Führerschein der Klasse A beschränkt A2 schließt die Führerscheine der Klassen A1 und M mit ein.

Schwere Krafträder mit über 25 kW Motorleistung oder einer Leermasse von weniger als 6,25 kg pro kW.
( Piaggio Roller Beverly Cruiser 500 und Piaggio Roller X10 - 500)
Können mit 25 Jahren ( ab 19.01.2013 ab 24 Jahren )mit dem Führerschein A gefahren werden.
Ab dem 19.01.2013 können diese Piaggio-Fahrzeuge auch mit dem Führerschein der Klasse A2 gefahren
werden.

der Führerschein A schließt die Führerscheine der Klassen A beschränkt, A1 und M mit AM ein.

 

 

Pfeil-blau.php